Hier finden Sie Reportagen aus Sicht unsere Kinder: 


Kleiner Technik Exkurs im Bauland

Die Kinder konnten in den vergangenen Tagen einen Einblick in zwei Computer erhalten. 

Hierbei wurde das Innenleben des Computers in Einzelteile zerlegt. Beim Dekonstruieren entdeckten sie Ventilatoren/ Lüfter, "Batterien" nannten sie die Widerstände, als "kleine Häuser" oder "Mini Autos" wurden die gelöteten Kontakte bezeichnet.
Es war sehr spannend und interessant den Fragen der Kinder auf den Grund zu gehen.

"Mich hat es gewundert, wie der Computer von innen aussieht."
"Mir hat das Schrauben Spaß gemacht."
"Man denkt da wären kleine Mini Autos drin."
"Mit Werkzeug zu arbeiten fand ich cool."
"Die Sachen abzumachen und abzuschrauben, hat mir Spaß gemacht."


Die Monster sind los

Als erstes haben wir die Monster auf Holz gemalt. Dann mit einer Säge das Monster und die Platte ausgesägt. Mit einem Schleifpapier haben wir Kanten abgerubbelt.

Mit einem Bohrer mussten wir dann 2 Löcher für die Augen hineinbauen. 

Das Monster, die Platte und 2 Beine durften wir dann in der Künstlerwerkstatt anmalen. Nach dem Trocknen hat Max alles mit heißem Kleber zusammengeklebt. 

Wir durften Mund und Nase drauf malen und lustige Augen drauf kleben. 

Die Monster sehen sehr lustig aus und sind ganz lieb. 

Von: Paul, Johann, Emil und Amelie





 
 
 
 
Anruf
Infos