Hier finden Sie Reportagen aus Sicht unsere Kinder: 


Im Bauland ist was los... 

Wir haben in ein altes Aquarium Erde, Sand, Blätter, kleine Holzsteine und Wiese gefüllt. Dafür waren wir alle zusammen auf dem Spielplatz und haben die Sachen geholt und dann ins Aquarium geschüttelt. 

Regenwürmer haben wir da nicht gefunden. Aber einen Hundert-Füßler, der war in der Erde. 

Wir sind dann noch Richtung Drachenwiese gelaufen. Da gab es dann ganz viele Würmer auf dem Weg. Die haben wir eingesammelt und in das Aquarium getan. Ganz schnell haben sie sich eingegraben. 

Am nächsten Tag hat Max Wasser reingeschüttet. Es muss alles feucht bleiben, damit es den Würmern gut geht. 





 
 
 
 
Anruf
Infos